Bannerdruck Pakat Total
Telefonische Beratung Mo. - Fr. von 9:00 - 18:00 Uhr
0711 / 60 70 144
0174 / 25 60 738
info@plakat-total.de

Druckdaten richtig erstellen

Druckdatenkontrolle Digitaldruck

 

Bitte beachten Sie folgende Punkte wenn Sie uns Ihre Druckdaten zukommen lassen:


Unsere Grafik prüft jede Datei auf den korrekten Farbraum, die richtige Auflösung sowie die Einhaltung des Randabstandes. Um unseren gleichbleibenden hohen Qualitätsstandard zu sichern, sendet Ihnen unser geschultes Grafik Team, beim geringsten Zweifel einen Korrekturabzug zur Freigabe.
Falls Sie Fragen oder Probleme beim erstellen der Druckdaten haben sollten, steht Ihnen einer unserer ausgebildeten gerne Grafiker Seite.
Unseren ausführlichen Leitfaden zur Druckdatenerstellung finden Sie hier als PDF Dokument zum download.

Datenübermittlung:

 

Upload im Shop:
Gerne können Sie Ihre Druckdaten im online Shop direkt auf unseren Server hochladen.


Upload via FTP:
Falls Sie die Möglichkeit haben ein FTP Programm zu verwenden, wählen Sie bitte bei der Bestellung im online Shop die Option "FTP Zugang anfordern".
Sie bekommen dann umgehend die Zugangsdaten für unserm Server per mail zugesandt. Als Standard Programm empfehlen wir Ihnen das kostenfreie und hier zum Download für alle Betriebssysteme bereitstehende FTP Programm FileZilla.
Natürlich können Sie uns größere Datensätze auch vorab zur Prüfung zusenden. Die Details zum Auftrag können nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Druckdaten, gerne nachfolgend geklärt werden.

Datenübermittlung per WeTransfer oder Dropbox:
2 weitere sehr komfortable alternativen für den kostenfreien Datenaustausch bieten die Dienstleister  "WeTransfer.com" oder "Dropbox"

Bitte tragen Sie als Absender Ihre E-Mail Adresse ein, die Empfänger Adresse ist mit "info@plakat-total.de" zu befüllen. Falls Sie vorab eine Bestellung über unseren Shop ausgelöst haben bitten wir Sie die in der Auftragsbestätigung zugesandte Bestellnummer (z.B.: PT-1589) mit in das Nachrichtenfenster einzutragen.

Sobald unsere Grafik Ihre Druckdaten geprüft hat werden wir uns telefonisch oder per email mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 

  1. Dateiformat: .tiff, .jpeg, .jpg, .eps(Photoshop), .ai, .pdf Illustrator oder Freehand Dateien bitte als CS2 oder niedriger abspeichern.

  2. Corel Draw Dateien bitte als Illustrator CS2 oder niedriger abspeichern.

  3. Tiff Dateien bitte immer auf die Hintergrundebene reduzieren und LZW Komprimierung verwenden.

  4. Mit Daten aus folgenden Programmen können leider nicht gedruckt werden: Word, .bmp und Power Point.
    Bitte fragen Sie unser Grafik Team nach einer Lösung.

  5. Hochauflösende, offene PDF Datei: Schriften in Pfade/Vektoren konvertieren.

  6. Endformat der Grafik: 1:1 oder proportional im Maßstab. Bitte beachten Sie hierbei die richtige Auflösung. Für einen Druck mit der Größe 500 cm x 500 cm sollte die Auflösung also mindestens 50 dpi betragen. Beim Maßsab 1:10 sollten uns die Bilddaten mit 500 dpi vorliegen. Die Mindestauflösung für die jeweiligen Größen können Sie aus der unten stehenden Tabelle entnehmen.

  7. Farbmodus CMYK: bitte keine RGB-, Pantone, RAL oder HKS- Farben verwenden.

  8. Um Schwarz in Texten oder angelegten Farbflächen bestmöglich darzustellen, sollten folgende Einstellung im CMYK Farbmodus erfolgen:
    C= 60%; M= 60%; Y= 60%; K= 100%.
    Bitte beachten Sie das bei Nichteinhaltung der oben genannten Einstellungen es zu unerwünschten Farbabweichungen kommen kann.

  9. Beim Großformat Digitaldruck wird grundsätzlich auf den Anschnitt verzichtet.
    Der Zuschnitt erfolgt im Gegensatz zu Offsetdruck von Hand.
    Bitte legen Sie Ihre Daten im Endformat ohne Anschnitt, Passer oder Schnittmarken an. Wichtige Bildinhalte und Text sind deshalb mit mindestens 5 cm Abstand vom Rand zu platzieren.
Randabstand für Ösen

 

10. Die Konfektionsanleitung / Druckdatenerstellung für den Werbelift PT-SL 01 finden Sie hier zum Download.

 

11. Sie können uns Ihre Daten via e-mail schicken, auf CD zukommen lassen oder  nach vorheriger telefonischer Absprache auf unserem FTP-Server ablegen.

 

12. Bitte entnehmen Sie die Auflösung (dpi) für Ihr Werbevorhaben je nach Endgröße aus folgender Tabelle:

 

Auflösungstabelle für Digitaldrucke.

Diese Angaben sind Mindestwerte um beim zu erwartenden Betrachtungsabstand ein optimales Druckergebnis zu erzielen. Grundsätzlich gilt, je höher die Auflösung deso schärfer der Druck, aber Vorsicht es wird dringend abgeraten Bilder einfach "hochzurechnen" die Datei wird dadurch nur größer - die Druckqualität entspricht aber der Ursprungsdatei. Mehr infos hierzu finden Sie in unserem Lexikon.